DAB+ Nachrüsten

Einfach und kostengünstig

Ihren Gebrauchtwagen oder das Wohnmobil rüsten Sie über so genannte Car Adapter oder Geräte für den DIN Schacht nach. Egal, ob Sie einen Car Adapter suchen, der schnellen und unkomplizierten DAB+ Empfang für das Auto ermöglicht, oder ob Sie eine elegante, integrierte Lösung mit Touch Display wünschen, die von den Profis im Car HiFi Fachhandel eingebaut wird. Hier finden Sie eine Übersicht von relevanten Herstellern.

Es gibt individuell anpassbare Lösungen. Der Car Hifi Fachhandel berät Sie gerne. Nutzen Sie auch unsere anschaulichen Erklärvideos zum Thema Nachrüsten: Klicken Sie hier!









Top-Marken

TechniSat
Als einer der DAB+ Vorreiter ist TechniSat von Anfang an dabei. Eine große Produktpalette bietet eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Nachrüstlösungen. Unter dem Motto „Made in Germany“ produziert TechniSat im thüringischen Schöneck.
Beispiel-Radio
Pure
Pure ist Spezialist für Musiksysteme: Mit einem Sortiment preisgekrönter Audioprodukte gehört die in London ansässige Marke weltweit zu den Marktführern für Digitalradios. Pure gestaltet komplexe Audiogeräte und Technologien für alle einfach und intuitiv.
Beispiel-Radio
JVC
Der 1927 gegründete Hersteller von Unterhaltungselektronik gehört zu den größten DAB+ Anbietern im Automotiv-Bereich. Gemeinsam mit dem Hersteller Kenwood bildet der japanische Hersteller ein Joint-Venture, unter dessen Dach sich beide Marken als DAB+ Anbieter etablieren konnten.
Beispiel-Radio
Albrecht
Ob Sie nun ein neues High-End-Gerät oder ein Zubehörteil für Ihr Radio benötigen - unser Qualitätshersteller ALBRECHT ist in diesem Segment ein Garant für hochwertig verarbeitete Materialien und maximale Funktionalität.
Beispiel-Radio
Imperial
Das IMPERIAL DABMAN Radiosortiment ist äußerst vielfältig. Neben klassischen DAB+ Digital- und Hybridradios umfasst die Produktpalette von IMPERIAL HiFi-Bausteine, mobile Geräte sowie Nachrüstlösungen und DAB+/Bluetooth Adaptern für Autos. Bei der Entwicklung der teils preisgekrönten Modelle stehen die Benutzerfreundlichkeit und das Preis-/Leistungsverhältnis im Vordergrund.
Beispiel-Radio
Kenwood
Bereits seit den frühen 1980er Jahren spezialisiert sich Kenwood auf Unterhaltungselektronik in Kraftfahrzeugen. Gemeinsam mit dem Hersteller JVC bildet der japanische Hersteller ein Joint-Venture, unter dessen Dach sich beide Marken als DAB+ Anbieter etablieren konnten.
Beispiel-Radio