News

Aktuelles rund um DAB+

DAB+ in der Schweiz: 4,2 Mio Radios verkauft

Bis Ende 2018 sind in der Schweiz über 4 Millionen DAB+ Radiogeräte verkauft worden. 33 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer empfangen ihre Radioprogramme über DAB+, während nur noch 18 Prozent der Bevölkerung ausschließlich UKW hört. Der Anteil der Radiohörenden, die DAB+ über das Autoradio empfangen, hat sich innerhalb von drei Jahren auf 40 Prozent verdoppelt. Weiterlesen

DAB+ im Norden – NDR verbessert regionale Berichterstattung

NDR Plus, das norddeutsche Schlagerradio des NDR, verstärkt die Berichterstattung aus dem Norden: In „Norddeutschland Kompakt“ erfahren die Hörerinnen und Hörer von NDR Plus ab sofort von Montag bis Sonnabend um 9.30 Uhr, 12.30 Uhr und 15.30 Uhr, was in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg wichtig ist. Weiterlesen

DAB+ im Auto – WorldDAB mit neuen Richtlinien für Gebrauchstauglichkeit

Der Weltverband WorldDAB hat eine überarbeitete Version seiner „User Experience (UX) Design Guidelines“ für Automobilhersteller und Rundfunkanbieter veröffentlicht. Auf Basis von Marktforschungen in fünf Ländern sollen die Richtlinien die Nutzung von DAB+ im Auto weiter verbessern. Weiterlesen

DAB+ in Bayern: Ab Sommer 2019 fast alle Lokalradios digital

Endspurt bei der Umsetzung des DAB+-Konzepts der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM): Mit seiner Entscheidung, im lokalen DAB+ Versorgungsgebiet Voralpenland die zeitgleiche digitale Verbreitung der lokalen UKW-Hörfunkprogramme zu ermöglichen, gab der BLM-Medienrat grünes Licht für die letzte Etappe der Simulcast-Verbreitung im Freistaat. Mit der Umsetzung im Regelbetrieb, der für den westlichen Teil des Voralpenlands ab Juli und für den östlichen Teil im Jahr 2020 geplant ist, wird Bayern als erstes Bundesland das gesamte UKW-Radioangebot auch über das Digitalradio DAB+ anbieten können. Weiterlesen

DAB+ auf dem Darß – NDR Radioprogramme ab sofort auch über DAB+ zu empfangen

Radiohörer im Raum Darß/Zingst bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Wustrow versorgt die Region zwischen Ribnitz-Damgarten, Ahrenshoop, Prerow, Zingst und Barth. Dort sind die NDR Hörfunkprogramme nun auch im Haus über das moderne Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Gleiches gilt durch die Inbetriebnahme eines zusätzlichen Füllsenders in Greifswald auch für das nördliche Greifswalder Umland. Weiterlesen

ZVEI-Verbraucherstudie: Das Radio kommt nicht aus der Mode

Nicht nur am Welttag des Radios (13.02.): Radiohören bleibt beliebt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des ZVEI. „84 Prozent der Befragten hören Radio. Das ist eine bemerkenswerte Reichweite für ein Medium, das seit fast hundert Jahren Musik, Unterhaltung und Informationen zu den Menschen bringt und heute mit einer nie dagewesenen Vielfalt an Medien im Wettbewerb steht“, so Kai Hillebrandt, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Consumer Electronics. Weiterlesen

Weltradiotag: Mit DAB+ vom klaren, digitalen Klang profitieren

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

Seit seiner Einführung durch die Vereinten Nationen wird am 13. Februar der Weltradiotag begangen. Ein freier Radioempfang stellt sicher, dass weite Teile der Weltbevölkerung diskriminierungsfrei Zugang zu Informationen haben. Radio als Informationsmedium Nummer Eins hat eine lange Geschichte: Von Lang- und Mittelwelle über UKW bis zum heutigen Radiostandard DAB+. Weiterlesen