News

Aktuelles rund um DAB+

DAB+ in Europa: Der Überblick

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

Immer mehr Länder in Europa setzen auf DAB+ und starten mit dem Roll-Out neuer digitaler Programme. Dort, wo DAB+ bereits etabliert ist, hat die Programmvielfalt in den letzten Monaten deutlich zugelegt. Für die Hörer bedeutet das: mehr Vielfalt und klarer, digitaler Empfang. Hier ein Überblick über die Aktivitäten außerhalb Deutschlands. Weiterlesen

DAB+ im Herzogtum Lauenburg: Besserer Empfang durch neue Sendeanlage

Radiohörer im Herzogtum Lauenburg bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender bei Mölln bedient das Gebiet zwischen Ratzeburg, Gudow, Büchen, Schwarzenbek und Trittau sowie die südlich davon gelegene Region bis Geesthacht und Lauenburg, in der seit einigen Monaten bereits vom Sender Dannenberg das niedersächsische Programmangebot des NDR digital zu empfangen ist. Weiterlesen

DAB+ in Baden-Württemberg: Sender-Anlagen werden modernisiert

Die im September neu in das Handelsregister eingetragene ON AIR support GmbH hat zum Monatswechsel November/Dezember 2020 die ersten vier eigenen DAB+ Digitalradio Sender zur Versorgung des Bundeslandes Baden-Württemberg mit digitalem Hörfunk auf Kanal 11B in Betrieb genommen. Die Gesellschaft hatte mit Mitteilung vom August 2020 den Zuschlag im Auswahlverfahren der Bundesnetzagentur als Sendernetzbetreiber erhalten. Weiterlesen

DAB+ im Saarland: SR verbessert Empfang mit neuem Senderstandort

Der Saarländische Rundfunk (SR) baut zur Verbesserung des digital-terrestrischen Rundfunknetzes die Sendeinfrastruktur aus. Vom ehemaligen Senderstandort Europa 1 in Berus aus, soll der neue Sender insbesondere von Wallerfangen bis Überherrn und auch im Saartal der Empfang mit Zimmerantenne verbessern bzw. überhaupt erst ermöglichen. Weiterlesen

DAB+ auf Wachstumskurs: 2020 bereits mehr als eine Million Radios verkauft

In den ersten drei Quartalen 2020 wurden laut Branchenindex HEMIX* über eine Million DAB+ Geräte in Deutschland verkauft, was einem Wachstum von 14,5 Prozent entspricht. Der Umsatz mit den Digitalradios wuchs um acht Prozent auf knapp 139 Millionen Euro. Weiterlesen

Countdown pro DAB+: Noch einen Monat zur Digitalradiopflicht

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

Radiohörerinnen und –hörer haben Grund zur Vorfreude. Zum Weihnachtsfest beschert ihnen die EU-weite Digitalradiopflicht einen wichtigen Beitrag zum Verbraucherschutz: Ab 21. Dezember müssen alle Radios, die den Programm- bzw. Sendernamen anzeigen können, den Empfang und die Wiedergabe digitaler Rundfunkangebote ermöglichen. Weiterlesen