Archiv

Schlagwort: Ausbau

DAB+ in Uelzen und im Wendland: Neuer Sender verbessert Empfang der NDR Programme

Radiohörer zwischen Bleckede, Schnackenburg und Wittingen sowie in Uelzen und Umgebung bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. In Neuhaus, Hitzacker, Dannenberg, Lüchow, Wustrow, Clenze, Rosche, Suhlendorf, Wieren und Uelzen sind die NDR Hörfunkprogramme im Haus über das moderne Digitalradio zu empfangen. Weiterlesen

DAB+ in Österreich: Erfolgreicher Abschluss der dritten Netzausbaustufe im Burgenland und der Steiermark

Rechnet man den Pilotbetrieb mit ein, begeht das Digitalradio in Österreich dieser Tage sein fünfjähriges Jubiläum. Und seit dem offiziellen Start vor genau einem Jahr hat sich viel getan. Neun nationale und acht regionale Digitalradios waren zu Beginn mit dabei, mittlerweile hat sich die Digitalradiofamilie auf insgesamt 24 Sender vergrößert. Weiterlesen

DAB+ in Frankreich und Italien: Ausbau der Sendernetze wird fortgesetzt

Die französische Medienbehörde CSA hat die Roadmap für den weiteren regionalen Ausbau des Digitalradios DAB+ veröffentlicht. In über 50 weiteren Regionen soll es regionale DAB+ Multiplexe geben. Alleine in diesem Jahr soll DAB+ in 12 Regionen mit 46 Städten an den Start gehen. Weiterlesen

NRW: DAB+-Frequenzen für Privatfunk sollen noch im ersten Halbjahr 2020 bereit stehen

Der landesweite private Hörfunk soll künftig neben dem Lokalfunk ein weiterer wichtiger Pfeiler für die Medienvielfalt in Nordrhein-Westfalen werden. Das geht aus dem Bericht zur Gesamtstrategie „Radio in NRW 2022“ hervor, der in der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Medien am 9. Januar beraten wurde. Weiterlesen