Kategorie

Programm

DAB+ in Baden-Württemberg: SWR sendet ab sofort aus Buchen

Der SWR hat einen neuen Senderstandort in Betrieb genommen. Ab sofort wird das DAB+ Ensemble Baden-Württemberg-Nord auch von Buchen im Odenwald ausgestrahlt. Damit verbessert sich der Empfang der SWR Wellen SWR1, SWR2, SWR3 und SWR4 sowie der über UKW nur eingeschränkt verfügbaren Programme SWR Aktuell und DASDING vor allem in den Regionen Buchen, Hardheim und Walldürn. Weiterlesen

DAB+ in Hessen: hr startet Ausstrahlung am Sender Gelnhausen

Der Ausbau für den neuen Radiostandard geht in diesem Frühjahr im Main-Kinzig-Kreis weiter: Der Hessische Rundfunk (hr) erweitert sein digital-terrestrisches Sendernetz und verbreitet seit dem 2. April seine Radioangebote hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO und youfm via DAB+ nun auch über den südosthessischen Sender Gelnhausen. Mit diesem jüngsten Ausbauschritt lassen sich alle hr-Hörfunkprogramme in der topografisch schwierigen Region Kinzigtal nun hörbar besser empfangen, insbesondere entlang der Autobahn A66 von Hanau bis Schlüchtern. Weiterlesen

DAB+ in Norwegen – Digitalisierung des Rundfunks erhöht Vielfalt und Hördauer

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

Zum Januar 2018 ist Norwegen als erstes Land weltweit von UKW auf DAB+ umgestiegen und hat nationale und regionale Ketten auf den digitalen Rundfunkstandard umgestellt. Hörerinnen und Hörer profitieren seitdem von mehr Vielfalt und dem klaren, digitalen Klang. Durch die Digitalisierung hat Radio sein Profil in einem von hoher Dynamik geprägten Marktumfeld schärfen und behaupten können. Weiterlesen

DAB+ bundesweit: Antenne Deutschland plant zweites nationales Digitalradioangebot

Pressemitteilung unseres Partners Media Broadcast

Antenne Deutschland GmbH & Co. KG, ein Konsortium der Absolut Digital GmbH & Co. KG und der Media Broadcast GmbH, plant den Start des zweiten bundesweit empfangbaren Digitalradioangebots (DAB+) im vierten Quartal 2019. Zur Internationalen Funkausstellung (IFA), vom 6. bis 11. September, ist ein Testbetrieb in Vorbereitung. Weiterlesen

DAB+ in Bayern – BR verbessert Empfang in Oberfranken

Der Bayerische Rundfunk nimmt in Ludwigsstadt, Landkreis Kronach, am 1. April 2019 einen neuen DAB+ Senderstandort in Oberfranken in Betrieb. Damit verbessert der BR den DAB+ Empfang in der Region und bietet Hörerinnen und Hörern in Ludwigsstadt und der näheren Umgebung eine vielfältige Programmauswahl in exzellenter digitaler Klangqualität. Aufgeschaltet werden 25 bayernweite (Kanal 11 D) und regionale (Kanal 10 B) DAB+ Radioprogramme. Hörerinnen und Hörer in dieser Region finden ein umfangreiches Programmangebot nach einem neuen Suchlauf am DAB+ Radio. Weiterlesen

Bund und Länder zu DAB+: Neufassung des TKG mit nationaler Digitalradio-Pflicht / Deutschlandradio stellt in drei weiteren Regionen auf digitalen Empfang um

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

Die Digitalisierung des Hörfunks erreicht weitere Meilensteine. Während eine Neufassung des Telekommunikationsgesetzes bald eine bundesweite Regelung zur Digitalradio-Pflicht für stationäre Geräte vorsieht, setzt das Deutschlandradio mit DAB+ und IP auf eine digitale Programmverbreitung: Es gibt in der zweiten Jahreshälfte in drei weiteren Regionen UKW-Frequenzen zurück. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen prüft die Landesmedienanstalt eine Ausschreibung von DAB+ Kapazitäten, nachdem eine DAB+ Bedarfsabfrage bei 47 privaten Programmanbietern auf ein großes Echo gestoßen war. Weiterlesen

Bundesweites DAB+ Netz wächst: Deutschlandradio Programme bald an weiteren 13 Standorten verfügbar

Pressemitteilung unseres Partners Media Broadcast

MEDIA BROADCAST baut das Sendernetz des ersten nationalen Digitalradio-Multiplex weiter aus. Hierzu nimmt der Sendernetzbetreiber in diesem Jahr 13 neue Standorte in Betrieb. Deren Zahl wächst damit von 124 auf 137 an. Mit dem Ausbau in 2019 wird der Empfang in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie Schleswig-Holstein weiter verbessert. Damit sind die drei Deutschlandradio Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova künftig noch besser verfügbar. Weiterlesen