Kategorie

Programm

DAB+ auf dem Darß – NDR Radioprogramme ab sofort auch über DAB+ zu empfangen

Radiohörer im Raum Darß/Zingst bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Wustrow versorgt die Region zwischen Ribnitz-Damgarten, Ahrenshoop, Prerow, Zingst und Barth. Dort sind die NDR Hörfunkprogramme nun auch im Haus über das moderne Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Gleiches gilt durch die Inbetriebnahme eines zusätzlichen Füllsenders in Greifswald auch für das nördliche Greifswalder Umland. Weiterlesen

ZVEI-Verbraucherstudie: Das Radio kommt nicht aus der Mode

Nicht nur am Welttag des Radios (13.02.): Radiohören bleibt beliebt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des ZVEI. „84 Prozent der Befragten hören Radio. Das ist eine bemerkenswerte Reichweite für ein Medium, das seit fast hundert Jahren Musik, Unterhaltung und Informationen zu den Menschen bringt und heute mit einer nie dagewesenen Vielfalt an Medien im Wettbewerb steht“, so Kai Hillebrandt, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Consumer Electronics. Weiterlesen

DAB+ und der New Music Award – Neue Hotlist von jungen ARD-Programmen und Deutschlandfunk Nova

Welche Bands, welche Künstlerinnen und Künstler werden 2019 groß? Die jungen Programme der ARD und Deutschlandfunk Nova wagen eine Prognose und stellen auf www.newmusicaward.de erstmals 16 Acts vor, die dieses Jahr den Durchbruch erleben könnten. Präsentiert werden unter dem Titel „NEW MUSIC 2019 – “ unter anderen die Berliner Ausnahmesängerin ILIRA, die Indierocker Giant Rooks aus Hamm und der R’n’B- und HipHop-Shootingstar Ace Tee aus Hamburg. Weiterlesen

DAB+ Katastrophenwarndienst: Fraunhofer IIS mit EWF Dauertest

Seit Mitte November 2018 werden in Erlangen auf dem DAB+ Sender des Fraunhofer IIS regelmäßig EWF-Testalarme für den Test spezieller Empfangsgeräte ausgesendet. EWF (Emergency Warning Functionality) ist eine neue Form der barrierefreien Alarmierung innerhalb weniger Sekunden, die der digitale terrestrische Rundfunkstandard DAB+ bietet und im Katastrophenfall auch im Standby befindliche Empfänger aktivieren kann. Weiterlesen

DAB+ in Österreich: Neue nationale Radioprogramme

Nach dem Start des regionalen DAB+ Netzbetriebes für die Ostregion Österreichs im April 2018, startet das DAB+ Netz mit mehr österreichweiten Radioangeboten nun am 28. Mai 2019 und somit eine neue Ära des Hörfunks in Österreich. Der ORS comm GmbH & Co KG (ORS) wurde am 2. August 2018 die Zulassung für den Betrieb der bundesweiten Multiplex-Plattform für digitalen terrestrischen Hörfunk im Standard DAB+ (MUX I) für die Dauer von 10 Jahren erteilt. Innerhalb der nächsten drei Jahre sollen zunächst die Landeshauptstädte und wichtige Verkehrswege versorgt werden, bei einer geplanten Gesamtabdeckung von rund 83 Prozent der österreichischen Bevölkerung. Weiterlesen

DAB+ in Lüneburg: Deutschlandradio, NDR und weitere Programmanbieter jetzt digital empfangbar

Für Radiohörerinnen und -hörer in der Region Lüneburg steigt die Programmvielfalt im digitalen Hörfunk. Ein neuer Sender versorgt das Stadtgebiet nicht nur mit den drei Programmen des Deutschlandradio sowie weiteren zehn bundesweit empfangbaren Hörangeboten. Auch der NDR strahlt seine Rundfunkprogramme in der Region ab sofort über DAB+ aus. Weiterlesen