Kategorie

Programm

DAB+ im MDR: Neues Kinder-Medienangebot MDR TWEENS geht an den Start

MDR TWEENS – das neue Medienangebot für alle Schlauberger, Sprücheklopfer, Bücherwürmer und Hausaufgabenerlediger zwischen acht und 13 Jahren – ist am Montag, 3. Dezember 2018, auf Sendung gegangen. Der neue Radiochannel ist über DAB+ und im Stream auf mdr-tweens.de empfangbar. Weiterlesen

DAB+ in NRW: Landesmedienanstalt veröffentlicht Liste der Interessenten

Die Landesanstalt für Medien NRW hat eine Liste von 46 Interessenten veröffentlicht, die sich an der Bedarfsabfrage für DAB+ Kapazitäten in Nordrhein-Westfalen beteiligt hatten. Weiterlesen

DAB+ in Frankreich: Private Programmanbieter entscheiden sich für DAB+

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

Die großen französischen Privatradiogruppen M6 (RTL, Fun Radio, RTL2), Lagardère (Europe 1, Virgin Radio, RFM) und NextRadioTV (RMC, BFM Radio, BFM Business) setzen auf den digitalen Radiostandard DAB+. Zusammen mit weiteren Veranstaltern haben sich die Anbieter mit ihren Programmen für die beiden nationalen DAB+ Multiplexe beworben. Weiterlesen

DAB+ in Bayern: Sendenetz jetzt mit 55 Standorten

Der Bayerische Rundfunk nimmt in Markt Wald am 23. November 2018 einen neuen DAB+ Senderstandort für die Versorgung mit dem bayernweiten und regionalen Programmangebot in Schwaben in Betrieb. Durch den neuen Standort verbessert sich der DAB+ Empfang in Teilen der Landkreise Augsburg, Günzburg, Landsberg a. Lech, Ostallgäu, Unterallgäu sowie in der Stadt Kaufbeuren. Weiterlesen

DAB+ in NRW: Bedarfsabfrage stößt bei Veranstaltern auf grosses Interesse

47 Veranstalter von Hörfunk- und Audioprogrammen sowie Plattformbetreiber haben Interesse an DAB+-Kapazitäten in Nordrhein-Westfalen angemeldet. Das ist das Ergebnis der Bedarfsabfrage (Call for Interest) der Medienanstalt NRW. Unter den Interessenten sind nationale Anbieter, lokal und regional ausgerichtete private Sender und bundesweit tätige Plattformbetreiber. Weiterlesen

Mit DAB+ und IP in die Zukunft: Podiumsdiskussion zum digitalen Hören auf den Medientagen München

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

„Digital ist besser“, so das Fazit des Diskussionsforums zum digitalen Hörfunk im Rahmen der diesjährigen Medientage München. Immer mehr Radiosender in Deutschland entscheiden sich für digitale Verbreitungswege. Zuletzt hat Deutschlandradio wichtige Impulse gegeben: In Mittenwald und auf Helgoland stellt es die Verbreitung seiner drei Programme komplett auf digital um. Weiterlesen