Archiv

Schlagwort: Studie

DAB+ ist „green radio“: Klimaschutz mit digitalem Radio

Der Klimawandel ist eine Herausforderung für die gesamte Gesellschaft – auch für den Rundfunk. Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der Bayerische Rundfunk (BR) haben mit weiteren Marktpartnern den Energieverbrauch von Radioprogrammen über UKW und DAB+ miteinander verglichen. Ergebnis der neuen „green radio“- Studie: Bei Ausstrahlung und Empfang gibt es hohes Einsparpotenzial. Weiterlesen

DAB+ im Auto: Radio wichtige Quelle für Audiokonsum

25% der Nutzer hören Audioinhalte im Auto über das Digitalradio DAB+. Das geht aus der repräsentativen Nutzerbefragung im Rahmen des Projekts „On Track – Studien zu Audio und Mobilität“ hervor, die von der Landesanstalt für Medien NRW durchgeführt wurde. Weiterlesen

DAB+ als „Grünes Radio“: BBC untersucht Energieaufwand bei terrestrischer Verbreitung

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

In einem kürzlich veröffentlichten Forschungsbericht mit dem Titel „Der Energie-Fußabdruck von BBC-Radiodiensten: Jetzt und in Zukunft“ hat die British Broadcasting Corporation (BBC) den tatsächlichen Energiebedarf für die Ausstrahlung und den Empfang verschiedener Radio- und TV-Verbreitungswege untersucht. Weiterlesen