Archiv

Schlagwort: Bayerischer Rundfunk

DAB+ in Bayern: Aus Bayern plus wird BR Schlager

Mit neuem Namen und einem erweiterten Sendekonzept startet das digitale Schlagerradio des Bayerischen Rundfunks ins Jahr 2021. Ab 21. Januar heißt es dann „BR Schlager – Gut gelaunt. Gut informiert“. Musikalisch setzt BR Schlager auch weiterhin auf die beliebten, aktuell erfolgreichen deutschen Hits, erweitert durch Klassiker der 70er- und 80er-Jahre und englische Evergreens. Weiterlesen

DAB+ in Bayern: Aufschaltungen und Kanalwechsel in der Oberpfalz

In der Oberpfalz wechselt das DAB+ Regionalangebot ab Mitte März auf den neuen Kanal 6 C. Zudem verbessert sich der Empfang des Regionalbouquets durch zwei neue Sender-Standorte, die am 19. März in Betrieb gehen. Nach dem Kanalwechsel und der Aufschaltung der Sender an den neuen Standorten sollten Hörerinnen und Hörer in der Oberpfalz einen Sendersuchlauf am DAB+ Radio starten. Weiterlesen

DAB+ in Bayern: BLM, BR und BDR erweitern Kooperation im Sendernetz

Wer terrestrisch Digitalradio hören will, findet in Bayern beste Voraussetzungen – nicht zuletzt dank einer Ende 2016 abgeschlossenen Vereinbarung zum Infrastruktur-Sharing zwischen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und dem Bayerischen Rundfunk (BR). Weiterlesen

DAB+ in Bayern – BR verbessert Empfang in Oberfranken

Der Bayerische Rundfunk nimmt in Ludwigsstadt, Landkreis Kronach, am 1. April 2019 einen neuen DAB+ Senderstandort in Oberfranken in Betrieb. Damit verbessert der BR den DAB+ Empfang in der Region und bietet Hörerinnen und Hörern in Ludwigsstadt und der näheren Umgebung eine vielfältige Programmauswahl in exzellenter digitaler Klangqualität. Aufgeschaltet werden 25 bayernweite (Kanal 11 D) und regionale (Kanal 10 B) DAB+ Radioprogramme. Hörerinnen und Hörer in dieser Region finden ein umfangreiches Programmangebot nach einem neuen Suchlauf am DAB+ Radio. Weiterlesen

Mit DAB+ und IP in die Zukunft: Podiumsdiskussion zum digitalen Hören auf den Medientagen München

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

„Digital ist besser“, so das Fazit des Diskussionsforums zum digitalen Hörfunk im Rahmen der diesjährigen Medientage München. Immer mehr Radiosender in Deutschland entscheiden sich für digitale Verbreitungswege. Zuletzt hat Deutschlandradio wichtige Impulse gegeben: In Mittenwald und auf Helgoland stellt es die Verbreitung seiner drei Programme komplett auf digital um. Weiterlesen

I mog di, Digitalradio: Zwei neue landesweite DAB+ Sender für Bayern

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner heutigen Sitzung zwei neue landesweite Angebote genehmigt und entsprechende digitale Übertragungskapazitäten für jeweils zehn Jahre zugewiesen. Weiterlesen

DAB+ in Bayern: BR verdichtet Sendernetze

Der Bayerische Rundfunk schaltet am 5. Oktober 2018 drei neue DAB+ Standorte in verschiedenen Regionen auf: Am Einödriegel im Bayerischen Wald, in Neuötting und in Rothenburg ob der Tauber. Dadurch verbessert sich der DAB+ Empfang im Landkreis Regen in den Gemeinden Bischofsmais, Kirchberg im Wald, Patersdorf, Regen, Ruhmannsfelden, Teisnach, Zachenberg, Zwiesel, im westlichen Landkreis Altötting und östlichen Landkreis Mühldorf am Inn sowie im westlichen Landkreis Ansbach in Gebsattel, Insingen, Neusitz, Rothenburg ob der Tauber und Steinsfeld. Weiterlesen