Archiv

Schlagwort: Ausschreibung

DAB+ in Schleswig-Holstein: MA HSH schreibt Kapazitäten für Modellversuch aus

In Schleswig-Holstein sollen zukünftig auch private Hörfunkprogramme über DAB+ zu empfangen sein. Dazu veröffentlichte die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) heute eine Ausschreibung von Übertragungskapazitäten für einen landesweiten Modellversuch zur Verbreitung privater Hörfunkprogramme. Weiterlesen

DAB+ im Saarland: Großes Interesse an DAB+ Übertragungskapazitäten

Bei privaten Rundfunkveranstaltern ist die Ausschreibung von DAB+ Über­tra­gungs­ka­pa­zi­tä­ten im Saarland auf großes Interesse gestoßen. Zahlreiche Interessenten und Interessentinnen haben sich für einen landesweiten Sendebetrieb, den die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land durch amt­li­che Bekannt­ma­chung vom 16. April 2019 aus­ge­schrie­ben hat­te, frist­ge­recht bewor­ben.
Weiterlesen

DAB+ im Saarland: Landesmedienanstalt schreibt Übertragungskapazitäten aus

Die Landesmedienanstalt Saarland macht den Weg frei für mehr Radiovielfalt im kleinsten Flächenland Deutschlands und schreibt für die digitale terrestrische Verbreitung von landesweiten privaten Angeboten im Standard DAB+ Übertragungskapazitäten im Umfang von 864 CU auf dem DAB+ Frequenzblock 11C aus. Weiterlesen

DAB+ im Saarland: Ausschreibung des ersten landesweiten privaten DAB+ Multiplexes voraussichtlich im ersten Quartal 2019

Die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land wird vor­aus­sicht­lich im 1. Quar­tal 2019 einen ers­ten lan­des­wei­ten DAB+ Multiplex aus­schrei­ben. Sie hat hier­für eine ers­te Bedarfs­an­mel­dung des Saar­lan­des für Rund­funk­diens­te im DAB+ Standard aus­ge­ar­bei­tet und in Abstim­mung mit der Lan­des­re­gie­rung der Bun­des­netz­agen­tur (BNetzA) vor­ge­legt. Weiterlesen