Der große DAB+
Adventskalender
Hier klicken!

Archiv

Schlagwort: Vielfalt

DAB+ in der Region Konstanz: Besserer Radioempfang durch neue Sendeanlage

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein Sendernetz für den digitalen Radioempfang DAB+ in Baden-Württemberg weiter aus. Durch die Inbetriebnahme des Standortes Konstanz verbessert sich die DAB+ Versorgung in Konstanz und entlang der B33 zwischen Konstanz und Radolfzell, dem Bodanrück, sowie entlang der B31 zwischen Meersburg und Ludwigshafen im Frequenzblock (Kanal) 8A. Weiterlesen

DAB+ in Sachsen: 37 neue DAB+ Programme

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat im Rahmen seiner Sitzung am 1. März 2022 die Vergabe der DAB+ Zulassungen auf die digitalen Übertragungskapazitäten der landesweiten, regionalen und lokalen DAB+ Bedeckungen zur Versorgung des Freistaates Sachsen beschlossen. Weiterlesen

Digitalradio DAB+ mit Wachstumsschub: Plus 30 Prozent / 5 Mio. Geräte mehr in Haushalten / Digitalisierungsbericht der Medienanstalten 2021

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich für digitales DAB+ Radio. Wie der Digitalisierungsbericht der Medienanstalten 2021 deutlich zeigt, erreicht die Ausstattung der Haushalte (zu Hause und im Auto) mit 21,7 Mio. DAB+ Empfängern einen neuen Spitzenwert. Die rund 5 Mio. Radios mehr entsprechen einem relativen Jahreswachstum von 30 Prozent. Weiterlesen

DAB+ in Norwegen: Hörerzahlen erreichen Niveau vor UKW-Abschaltung

Norwegen hat den Umstieg von UKW auf DAB+ erfolgreich gemeistert. Die Hörerzahlen sind stabil, täglich schalten laut einer Erhebung von Kantar Media zwischen 62 und 64 Prozent und wöchentlich zwischen 86 und 88 Prozent der Hörer das Radio ein. Damit ist in etwa das gleiche Niveau wie vor der UKW-Abschaltung erreicht. Weiterlesen

DAB+ 2019: Digitalradiopflicht beschlossen / DAB+ mit bis zu 34 Prozent Wachstum / steigende regionale Programmvielfalt

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

DAB+ hat in diesem Jahr wesentliche Meilensteine erreicht. Die Digitalradiopflicht für Neuwagen und stationäre Radiogeräte mit Display ab Ende 2020 leistet einen wichtigen Beitrag für den Verbraucherschutz von Hörerinnen und Hörern. Auch die Zahlen des Digitalisierungsberichts der Medienanstalten belegen die Erfolge bei der Digitalisierung des Hörfunks: DAB+ wächst in diversen Segmenten um bis zu 34 Prozent. Zusammen mit der kontinuierlich größer werdenden Programmvielfalt mit über 260 regional unterschiedlichen und 65 exklusiven DAB+ Programmen sowie weiteren geplanten Angebotserweiterungen senden diese Entwicklungen ein eindeutiges Signal: DAB+ ist der verlässliche terrestrisch-digitale Verbreitungsweg.
Weiterlesen