Archiv

Schlagwort: Schweiz

DAB+ in Südtirol: Neue Sendeanlage verbreitet 35 Programme

Die RAS hat am Hühnerspiel die neue DAB+ Sendeanlage mit den drei Sendeblöcken 10B, 10C und 10D in Betrieb genommen. Vom Senderstandort Hühnerspiel werden die Gebiete Brenner, Pflersch, Jaufental und das nordtiroler Wipptal bis Innsbruck besser versorgt. Weiterlesen

DAB+ in der Schweiz: Radiobranche plant UKW-Ausstieg für 2022/2023

Radioprogramme werden in der Schweiz bereits zu 71 Prozent digital konsumiert. Und nur noch 13 Prozent der Schweizer Bevölkerung nutzen ausschliesslich das analoge UKW. Gestützt auf diese Entwicklung präsentierte die Arbeitsgruppe «Digitale Migration» am SwissRadioDay ihren Plan für den Ausstieg aus der UKW-Verbreitung: So will die SRG ihre UKW-Sender im August 2022 ausser Betrieb nehmen, die privaten Radios spätestens im Januar 2023. Weiterlesen

DAB+ in der Schweiz: Neue Informationskampagne bereitet den UKW-Ausstieg vor

Digitales Radio über DAB+ setzt sich immer mehr durch. Spätestens Ende 2024 werden die UKW-Frequenzen in der Schweiz abgeschaltet. Um die Bevölkerung auf den Umstieg zum digitalen Radioempfang vorzubereiten, hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) eine neue DAB+ Informationskampagne lanciert. Weiterlesen

DAB+ in der Schweiz: Digitales Radio DAB+ ist meistgenutzter Verbreitungsweg für Radio

Das digital-terrestrische Radio DAB+ ist erstmals meistgehörter Verbreitungsweg für den Hörfunk in der Schweiz. Das geht aus dem aktuellen vom Bundesamt für Kommunikation (Bakom) und der Arbeitsgruppe Digitale Migration in Auftrag gegebenen Halbjahresbericht hervor. Weiterlesen

DAB+ in der Schweiz: Komplette Umstellung auf digitales Radio bis spätestens Ende 2024

Radioprogramme werden in der Schweiz nur noch bis Ende 2024 über UKW empfangbar sein. Dies erklärt Bernard Maissen, Vizedirektor im BAKOM, anlässlich des SwissRadioDay in Zürich. Er stützt sich dabei auf die bestehende Vereinbarung der Radiobranche und die rechtlichen Bestimmungen. Gemäss den dem BAKOM vorliegenden Studien nutzen Ende Juni 2019 nur noch 17 Prozent ausschliesslich diesen Empfangsweg. Weiterlesen

DAB+ in der Schweiz: 4,2 Mio Radios verkauft

Bis Ende 2018 sind in der Schweiz über 4 Millionen DAB+ Radiogeräte verkauft worden. 33 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer empfangen ihre Radioprogramme über DAB+, während nur noch 18 Prozent der Bevölkerung ausschließlich UKW hört. Der Anteil der Radiohörenden, die DAB+ über das Autoradio empfangen, hat sich innerhalb von drei Jahren auf 40 Prozent verdoppelt. Weiterlesen

DAB+ in Europa: steigende Programmvielfalt, bessere Netzabdeckung

Pressemeldung Digitalradio Büro Deutschland

Immer mehr Länder in Europa entscheiden sich für DAB+ und starten mit dem Roll-Out neuer digitaler Programme. Dort, wo DAB+ bereits etabliert ist, hat die Programmvielfalt in den letzten Monaten deutlich zugelegt. Für die Hörer bedeutet das: mehr Vielfalt und klarer, digitaler Empfang. In einigen Ländern ist der Anteil am digitalen Hören im Vergleich zum analogen Empfang bereits so hoch, dass sie den vollständigen Umstieg auf DAB+ planen. Norwegen hat vor zehn Monaten das landesweite analoge Netz abgeschaltet. Weiterlesen

Gemeinsame Bewerbung von DAB+.
Hier klicken!