DAB+ bundesweit: Oldie Antenne jetzt mit nationaler Lizenz

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der Antenne Bayern GmbH & Co. KG in seiner heutigen Sitzung die Zulassung zur Veranstaltung und Verbreitung des bundesweit ausgerichteten DAB-Hörfunkangebots „Oldie Antenne“ erteilt.

Bei dem geplanten Programm „Oldie Antenne“ handelt es sich um ein Oldie-AC-Format mit breiter musikalischer Ausrichtung von den späten 50ern bis in die frühen 90er Jahre. Im Internet wird es bereits als Webchannel unter dem Titel „Antenne Bayern – Oldies but Goldies“ ausgestrahlt.

BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege: „Programmlich ist die Oldie Antenne eine interessante Ergänzung des Hörfunkmarktes und trägt zu dessen Vielfalt bei. Medienpolitisch ist der neue Sender ein weiteres Bekenntnis des Anbieters zum Digitalradio DAB+. Antenne Bayern ist mittlerweile Vorreiter bei DAB – und bestätigt damit die klare DAB-Strategie des Freistaats und der Landeszentrale. Nicht zuletzt stärkt die Entscheidung, einem bundesweiten Publikum mit dem neuen Sender Oldies in bester DAB-Qualität zu bieten, den Medienstandort Bayern.“

###

Quelle: BLM