DAB+ in Bayern: Radio Teddy über digitalen Hörfunk empfangbar

„Ois Guad“! Dieser Song des bayrischen Newcomers Luca Kuglmeier, bekannt aus der Fernsehsendung „The Voice Kids“, eröffnet die bayrische Ära von Radio TEDDY – das Kinder- und Familienradio – heute auf DAB+ im ganzen Freistaat. Damit können ab sofort bundesweit fast 40 Millionen Hörer Radio TEDDY terrestrisch empfangen.

„Entscheidend für die Genehmigung und Zuweisung der landesweiten DAB+-Kapazität an Radio TEDDY war, dass die Anbieterin des Programms Radio TEDDY mit seiner besonderen Musikauswahl und den kind- und familiengerechten Inhalten eine Neuheit und damit eine besondere Bereicherung für die bayerische Radiolandschaft darstellt“, so ein Auszug aus der Begründung der BLM zur Zulassung von Radio TEDDY. Geschäftsführerin Katrin Helmschrott überglücklich. „Wir haben sehr lange um eine Verbreitung in Bayern gekämpft. Umso mehr freuen wir uns nun, dass sich die BLM für Deutschlands erstes und einziges Kinder- und Familienradio entschieden hat. Wir sind stolz, jetzt in Bayern mit dabei zu sein. Mit diesem Schritt setzt der Sender seine Pionierarbeit in Sachen Kinder- und Familienradio erfolgreich im neunten Bundesland fort.“ Und Programmchef Roland Lehmann ergänzt: „Unser Team ist hochmotiviert und freut sich darauf, nun mit Radio TEDDY in einem der größten Bundesländer durchzustarten – Heimat für mehr als eine Million Familien mit Kindern.“

Radio TEDDY ist bereits in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Thüringen zu empfangen und freut sich jetzt auf über 13 Millionen weitere Hörer in Bayern. Alle Frequenzen und Empfangsmöglichkeiten auf radioteddy.de.

xxx

Quelle: Radio TEDDY

Kontakt:
Kerstin Stooff, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: k.stooff@radioteddy.de

Jeden Tag ein
DAB+ RADIO
gewinnen mit dem
Adventskalender
Hier klicken!