DAB+ in Bremen: Media Broadcast baut Angebot aus

Mehr Programme für DAB+ Hörer in Bremen und Bremerhaven: Am 3. Mai startet mit Radio 90.vier offiziell ein weiterer regionaler Radiosender im privaten DAB+ Programmensemble. Radio 90.vier ist in dem Stadtstaat per Antenne ausschließlich über DAB+ zu empfangen.

Radio 90.vier sendet unter anderem Nachrichten, Verkehrsmeldungen, Veranstaltungstipps, Sportberichte und Unternehmensportraits aus der Region. Umrahmt werden die Beiträge mit Musik die Spaß macht, vor allem bekannte Hits der letzten 40 Jahre.

Mit der Aufschaltung von Radio 90.vier steigt das Angebot an Radiosendern, die in der Region über DAB+ empfangen werden, auf insgesamt 33 Programme an. Neben den Radiostationen des privaten Bremen-Multiplex umfasst das Angebot öffentlich-rechtliche Sender sowie die Programmangebote aus dem ersten bundesweiten DAB+ Multiplex.

Die Aussendung des Bremer DAB+ Multiplex erfolgt im Kanal 7D über die Standorte Bremen-Walle (2 kW ERP) und Bremerhaven-Schiffdorf (0,5 kW ERP). Der Standort Bremerhaven wurde jüngst am 28. Februar 2019 in Betrieb genommen. Damit umfasst das Versorgungsgebiet rund 1,2 Millionen Einwohner im Bundesland Bremen sowie im angrenzenden Niedersachsen.

xxx

Quelle: Media Broadcast GmbH

Der DAB+
Adventskalender:
Jetzt mitmachen!
Hier klicken!