DAB+ in Sachsen: Radio Blau ab November lokal auch auf DAB+

Ab 1.11.2021 wird der freie Sender Radio Blau mit seinem nichtkommerziellen 24h-Vollprogramm im Stadtgebiet Leipzig auch auf DAB+ zu hören sein. Die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat dem Radio-Verein Leipzig e.V. dafür eine Lizenz für die nächsten 8 Jahre erteilt.

Radio Blau, ein nichtkommerzielles Lokalradioradio, das schon seit 1995 in Leipzig auf UKW zu empfangen ist und sich dort aktuell eine Frequenz mit Apollo-Radio teilt, wird den Leipziger DAB+-Mux nun mit seinem von Ehrenamtlichen produzierten Programm bereichern. Zu hören gibt es viele unterschiedliche Themen und Anliegen aller Altersgruppen. In vielen Sendungen
geht es um städtische Diskussionen, regionale Geschichte und Einblicke in die Herkunftsländer zugezogener Leipziger sowie um das kulturelle und politische Engagement von lokalen Vereinen, Initiativen und Kunstschaffenden. Die Musik des Senders speist sich
aus den Plattenregalen der hiesigen Musikfans unterschiedlichster Subkulturen und ist so vielfältig wie bei keinem anderen Radiosender der Stadt.

Der Vorstandsvorsitzende des Trägervereins von Radio Blau, dem Radio-Verein Leipzig e.V. zeigte sich sehr zufrieden über die zusätzliche Lizenz: „Wir haben lange dafür gekämpft, dass Freie Radios auf diesem Ausspielweg senden können und freuen uns sehr, dass wir nun 24h lang auf DAB+ noch mehr Hörende erreichen werden.“

DAB+ ist digital-terrestrisches Radio, also digitales Radio vom Sendemast zum Empfängergerät und mit klarerem Klang. Dabei funktionier DAB+ ohne Internet. Die meisten heute verkauften Radiogeräte bieten beide Empfangsmöglichkeiten. Anders als bei
herkömmlichen Analogradiosendern werden bei DAB+ mehrere Sender auf ein und derselben Frequenz ausgestrahlt. Dies nennt man Ensemble oder Multiplexe. Die Suchfunktion eines DAB+-Gerätes sollte Radio Blau also ab 1.11. in Leipzig finden.

Freie Radios sind unabhängige, selbstbestimmte Medien, die nichtkommerziellen, basisdemokratischen Rundfunk betreiben und so die freie Meinungsäußerung fördern. Bei Radio Blau können alle mitmachen und selbst Sendungsmachende werden, der Verein bietet
dafür jederzeit Einstiegskurse an. Mehr Infos unter www.radioblau.de.

###

Quelle: Radio Blau

Der große DAB+
Adventskalender
Hier klicken!