DAB+ in Bayern: Besserer Empfang bundesweiter Radiosender

Die Senderstandorte Wendelstein und Oberammergau haben den Betrieb aufgenommen. DAB+ Hörerinnen und Hörer in den beiden Regionen freuen sich über 16 zusätzliche private Radioprogramme in digitaler Qualität. Die Standorte gehören zum diesjährigen geplanten Ausbau des DAB+ Netzes von Antenne Deutschland, mit welchem die Betreiberin der 2. nationalen DAB+ Plattform ihr Netz auf 82 Standorte im gesamten Bundesgebiet ausweitet.

Folgende Senderstandorte sind ab sofort in Betrieb:

Senderstandort Kanal Bundesland Empfangsregion
Wendelstein 12D Bayern Östliches Voralpenland
Oberammergau 12D Bayern Kreis Garmisch-Partenkirchen

Folgende private Sender sind im 2. nationalen DAB+ Programmpaket enthalten:

  • 80s80s
  • 90s90s
  • Absolut BELLA
  • Absolut Germany
  • Absolut HOT
  • Absolut OLDIE
  • Absolut TOP
  • AIDAradio
  • ANTENNE BAYERN
  • Beats Radio
  • Brillux Radio
  • dpd DRIVERSRADIO
  • NOSTALGIE
  • ROCK ANTENNE
  • RTL RADIO
  • TOGGO Radio

„Durch die Inbetriebnahme der neuen Sender bauen wir die Reichweite unserer nationalen DAB+ Plattform kontinuierlich aus. […] So können bereits im Laufe der zweiten Jahreshälfte 56 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner in Deutschland die Programme zuhause empfangen. Die Reichweite entlang der Autobahnen liegt dann bei über 90 Prozent. Mit der Erweiterung unseres Netzes im kommenden Jahr werden wir diese Zahl nochmal deutlich erhöhen“, sagte Mirko Drenger, CEO von Antenne Deutschland.

Um die neuen Programme empfangen zu können, müssen die Hörerinnen und Hörer einen Sendersuchlauf an ihrem DAB+ Empfänger durchführen.

###

Quelle: Antenne Deutschland