Der große DAB+
Adventskalender
Hier klicken!

DAB+ in Baden-Württemberg: Neuer Sender verbessert Empfang in den Regionen Rottweil, Tuttlingen und Zollernalbkreis

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein Sendernetz für den digitalen Radioempfang DAB+ in Baden-Württemberg weiter aus. Durch die Inbetriebnahme des Standortes Rottweil-Deilingen, am Mittwoch, 3. November 2021, verbessert sich die DAB+ Versorgung in den Landkreisen Rottweil (Rottweil, Dietingen), Tuttlingen (Aldingen, Spaichingen, Wehingen) und Zollernalbkreis (Hausen, Nusplingen) im Frequenzblock (Kanal) 8D. Vom Südwestrundfunk sind dann im DAB+ Ensemble „SWR BW S“ folgende Programme zu empfangen: SWR1 BW, SWR2, SWR3, SWR4 BW (SWR4 FN, SWR4 FR, SWR4 S, SWR4 TU und SWR4 UL), SWR Aktuell und DASDING.

DAB+ steht für „Digital Audio Broadcasting“, die digitale Verbreitung von Audiosignalen über Antenne in digitaler Qualität. DAB+ bietet beste Klangqualität. Zudem ist das digitale Signal weniger störanfällig und sehr robust, selbst mobil beim schnellen Autofahren. Neben den Audiosignalen können multimediale Zusatzdienste wie aktuelle Nachrichten, Verkehrsdaten, Wettergrafiken, Interpreten- und Musiktitel oder Bilder übertragen werden.

###

Quelle: SR