Archiv

Schlagwort: Neuer Sender

DAB+ in Baden-Württemberg: Neue Sendeanlage in Ravensburg verbessert Empfang

Am heutigen Donnerstag hat die „ON AIR support GmbH“, der Netzbetreiber des landesweiten Multiplexes in Baden-Württemberg, einen neuen DAB+ Senderstandort in Ravensburg in Betrieb genommen. Bereits Anfang März ging zudem eine DAB+ Sendeanlage auf dem Raichberg in der südwestlichen Schwäbischen Alb an den Start. Weiterlesen

DAB+ mit dem ersten bundesweiten Hörfunksender für Frauen

Die neue Audio-Heimat für Frauen: Ab Mitte des Jahres wird die Leipziger herFunk GmbH mit der Ausstrahlung eines nationalen Hörfunkprogramms starten, das speziell für die weibliche Zielgruppe konzipiert sein wird. Weiterlesen

DAB+ in Sachsen und Sachsen-Anhalt: Besserer Empfang durch neue Sender in Görlitz, Zittau und Zeitz

Mit der Inbetriebnahme der drei neuen DAB+ Standorte wird die DAB+ Versorgung in den Städten Görlitz, Zittau und Zeitz weiter verbessert. Damit erhöht sich der Versorgungsgrad mit DAB+ für den Empfang in Gebäuden in Sachsen und in Sachsen-Anhalt auf jeweils 89 Prozent sowie für den mobilen Empfang auf 99 Prozent (Sachsen) bzw. 97,5 Prozent (Sachsen-Anhalt). Auch wenn der MDR Investitionen in den DAB+ Ausbau aufgrund der zum 1. Januar 2021 ausgesetzten Beitragserhöhung zurückstellen wird, bleiben bereits vom MDR geplante und in Realisierung befindliche DAB+ Senderstandorte davon unberührt. In Mitteldeutschland ist der UKW-Nachfolger DAB+, der den klassischen Radioempfang ohne Internetkosten mit der Vielfalt digitaler Programmangebote verbindet, bereits auf über 98 Prozent der Fläche verfügbar; die Autobahnen sind fast vollständig versorgt. Die Indoor-Versorgung erreicht rund 90 Prozent der Bevölkerung. „Die Zahlen zeigen, dass es in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen künftig darum geht, … Weiterlesen

DAB+ in Rheinland-Pfalz: SWR verbessert Empfang in Bitburg-Prüm

Mit dem neuen Sender am Standort Niedersgegen verbessert der SWR den Empfang im Grenzbgebiet zu Luxemburg. Damit wird die DAB+ Versorgung in Rheinland-Pfalz im westlichen Eifelkreis Bitburg-Prüm (Körperich-Verwaltungsgemeinschaft Neuerburg) für den DAB+ Mux „SWR RP“ im Frequenzblock (Kanal) 11A optimiert. Weiterlesen

DAB+ in Bayern: BR verbessert Empfang in Rotthalmünster

Der Bayerische Rundfunk hat den neuen DAB+ Senderstandort Rotthalmünster im niederbayerischen Bäderdreieck in Betrieb genommen. Dadurch verbessert sich der Empfang der landesweiten und regionalen DAB+ Programme in dieser Region. Durch den neuen Sender können DAB+ Programme künftig auch innerhalb von Gebäuden gut empfangen werden. Es wird empfohlen, am DAB+ Radio einen automatischen Sendersuchlauf zu starten, sofern die Programme bisher noch nicht gelistet sind. Weiterlesen