DAB+ in Schleswig-Holstein: Mehr Radio im Norden

Pressemeldung unseres Partners Media Broadcast

Ab heute können DAB+ Hörerinnen und Hörer im nördlichsten Bundesland ein deutlich erweitertes Programmangebot empfangen. Mit dem Start des neuen DAB+ Bouquets in vier Regionen erhöht sich die Gesamtzahl der Programme, die zwischen Nord- und Ostsee via DAB+ in bester Qualität digital zu empfangen sind, damit auf bis zu 52, das ist ein Mehrfaches des bestehenden UKW-Programmangebotes. Durch die Unterteilung des Sendernetzes in vier Regionen mit separaten Programmpaketen wurde eine größtmögliche Sendervielfalt mit landesweiten, regionalen und lokalen Programmen realisiert.

“Wir freuen uns, dass wir den DAB+ Hörerinnen und Hörern in Schleswig-Holstein jetzt noch deutlich mehr Radioprogramme verschiedener Genres in bester Qualität anbieten können“, sagt Francie Petrick, Geschäftsführerin von Media Broadcast, und ergänzt: „Einige der neuen Programme fokussieren sich auf lokale und regionale Informationen und sind damit von besonderem Interesse sowohl für die Einwohner des Zweiküstenlandes als auch für Touristen.“

„Der Regelbetrieb von DAB+ ist der Startschuss zur weiteren Digitalisierung des privaten Hörfunks in Schleswig-Holstein. Mit dem attraktiven Programmangebot gilt es nun, noch mehr Hörer:innen für digitales Radio zu begeistern und eine nachhaltige Refinanzierung zu ermöglichen“, sagt Eva-Maria Sommer, Direktorin der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH).

Hier eine Übersicht der in den Regionen empfangbaren Programme, die mit * gekennzeichneten Sender werden perspektivisch in die Bouquets aufgenommen, evtl. kommen weitere Programme hinzu:

LANDESWEIT EMPFANGBARE PROGRAMME

  • delta Radio
  • OLDIE ANTENNE*
  • Ostseewelle
  • R.SH
  • Radio 21
  • Radio BOB SH
  • Radio Hamburg
  • Radio Nordseewelle
  • ROCK ANTENNE Hamburg

REGIONAL EMPFANGBARE PROGRAMME

  • Region Sylt/Flensburg, Kanal 11D, Senderstandorte Westerland und Flensburg
  • Antenne Sylt
  • OK Westküste*
  • Radio Bollerwagen
  • Radio Flensburg
  • Radio-Fratz*

Region Heide/Westküste, Kanal 8C, Senderstandort Heide

  • OK Westküste*

Region Kiel/Mittelholstein, Kanal 5A, Senderstandorte Kiel und Hennstedt

  • FEMOTION*
  • Freies Radio NMS*
  • OK Kiel
  • Schlager Radio

Region Lübeck/Ostholstein, Kanal 9D, Senderstandorte Lübeck, Bungsberg und Mölln

  • FEMOTION*
  • OK Lübeck
  • Radio Lübeck
  • Schlager Radio

Die Aufteilung des landesweiten Empfangsgebietes in vier Regionen:

Im Grenzbereich benachbarter Regionen können gebietsweise zwei oder drei Programmpakete empfangen werden. Um die neuen Programme empfangen zu können, sollten Hörerinnen und Hörer an ihrem DAB+ Radio in den jeweiligen Empfangsregionen einen Sendersuchlauf durchführen.

Ein Empfangscheck im Internet gibt ihnen die Möglichkeit zu prüfen, welche DAB+ Programme sie an ihrem Wohnort empfangen können. Hier der Link zur Internetseite: https://www.dabplus.de/empfang.

###

Quelle: Media Broadcast