DAB+ in Baden-Württemberg: LFK schreibt Übertragungskapazitäten aus

In Stuttgart hat die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) eine Übertragungskapazität für die Verbreitung von Digitalradio (DAB+) in Baden-Württemberg ab 01.04.2020 ausgeschrieben. Die Ausstrahlung soll über den landesweiten Multiplex (Kanal 11 B) erfolgen, der in einer ersten Phase nicht landesweit mobil empfangbar sein, sondern sich im Schwerpunkt auf die Rheinschiene, die Rhein-Neckar-Region, die Region Stuttgart und Ulm beschränken wird. Anträge auf Zuweisung können ab sofort bei der LFK eingereicht werden.

Ausschreibung als PDF

xxx

Quelle: LFK