DAB+ in Stuttgart: Neuer Sender verbessert Empfang im Stadtgebiet

Mit einem neuen Sender will der SWR die Versorgung der Stuttgarter Innenstadt mit DAB+ verbessern. Am Mittwoch, dem 24. Juni 2020, soll der Senderstandort Stuttgart Funkhaus in Betrieb genommen werden. Ziel ist eine verbesserte Empfangssituation für den DAB+ Mux „SWR BW N“ im Frequenzblock (Kanal) 9D.

Nach Angaben des SWR liegt der Schwerpunkt des DAB+ Sendernetzausbaus für das Jahr 2020 in Rheinland-Pfalz: Geplant sind die Standorte: Ahrweiler (2020), Bad Münster (Q3/2020) Bleialf (Q4/2020), Kirn (Q3/2020), Mudersbach (2020), Oberes Ahrtal (2020), Oberheimbach (2020) und Zweibrücken (Q1/Q2/2020).

xxx

Quelle: SWR