DAB+ bundesweit: Neue Senderstandorte für zweite nationale DAB+ Plattform

In den kommenden Wochen wird Media Broadcast fünf weitere Standorte der ersten Ausbaustufe für die zweite nationale DAB+ Plattform in Betrieb nehmen. Es handelt sich dabei um die Standorte Bamberg und Ochsenkopf in Bayern, Bornberg und Trier in Rheinland-Pfalz sowie Aalen in Baden-Württemberg.

Hier eine Übersicht der in den kommenden Wochen geplanten Einschaltungen (Senderstandort / Bundesland, Sendekanal, geplante Einschaltung):

  • Ochsenkopf / Bayern, Kanal 5D, 17.11.2020
  • Bamberg / Bayern, Kanal 5D, 49. KW 2020
  • Aalen / Baden-Württemberg, Kanal 9B, 49. KW 2020
  • Trier / Rheinland-Pfalz, Kanal 9B, 09.12.2020
  • Bornberg / Rheinland-Pfalz, Kanal 9B, 09.12.2020

Mit der Inbetriebnahme dieser fünf Sender wird der Ausbau in 2020 abgeschlossen. Über das Sendernetz werden rund 67 Millionen Hörer (83% der Bevölkerung) die Programme der bundesweiten DAB+ Plattform von Antenne Deutschland mobil empfangen können. In 2021 und den folgenden Jahren soll das Netz dann bei steigender DAB+ Nutzung weiter ausgebaut werden.

Unter www.antenne-deutschland.de/dab/empfang steht ein Empfangscheck für die Programme des zweiten nationalen DAB+ Multiplexes zur Verfügung, mit dem man durch Eingabe der Postleitzahl die Empfangsverhältnisse an diesem Ort prüfen kann.

Hier der Downloadlink zur Karte und Liste der 71 Standorte des zweiten nationalen DAB+ Netz.

xxx

Quelle: Media Broadcast

Gemeinsame Bewerbung von DAB+.
Hier klicken!