Archiv

Schlagwort: Südtirol

DAB+ in Südtirol: RAS baut digitales Sendenetz weiter aus

Die Rundfunkanstalt Südtirol RAS hat das Sendenetz für Digitalradio DAB+ weiter ausgebaut und die Sender in Sulden und Pfelders in Betrieb genommen. Über 92 Digitalradio-Sendegeräte werden nun 99,6 Prozent der Bevölkerung Südtirols mit 22 Hörfunkprogrammen in ausgezeichneter Qualität versorgt. Weiterlesen

DAB+ in Südtirol: Nach über 30 Jahren sendet die RAS vom Berg Hühnerspiel

Nach fast 30 Jahren wird es demnächst wieder Hörfunkübertragungen vom 2748 m hohen Berg Hühnerspiel im Südtiroler Teil der Zillertaler Alpen geben. Wie der Generaldirektor der Rundfunk Anstalt Südtirol (RAS), Georg Plattner, auf Facebook mitteilt, habe der öffentlich-rechtliche Sender die Genehmigung zum Betrieb seiner DAB+-Ensembles auf dem Standort erhalten. Weiterlesen

DAB+ in Südtirol: Aufschaltung von 35 Digitalradioprogrammen in Pfelders

Die Rundfunkanstalt Südtirol (RAS) treibt den Ausbau der DAB+ Versorgung voran und hat in Pfelders im Pfelderer Tal 35 Digitalradioprogramme aufgeschaltet. Mit der Inbetriebnahme der Sendeblöcke 10B, 10C und 10 D wird auch der Empfang einiger deutscher Digitalradioprogramme in Pfelders möglich, darunter die Programme des Deutschlandradio sowie einiger Wellen des Bayerischen Rundfunks. Weiterlesen

DAB+ in Europa: schnelle Fortschritte bei Digitalisierung des Rundfunks

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

Das Digitalradio DAB+ ist auf dem Vormarsch in ganz Europa. Nach Norwegen bereiten die nächsten Länder den Ausstieg aus der analogen UKW-Technik vor, in anderen wird DAB+ neu eingeführt. DAB+ in 33 französischen Regionen Als einer der europäischen Schlüsselmärkte wird Frankreich den Ausbau des digital-terrestrischen Radios intensivieren. Wie die französische Medienbehörde „Le Conseil Supérieur de l’Audiovisuel“ (CSA) in Paris ankündigte, werden im nächsten Frühjahr regionale Programmangebote in Lille, Straßburg und Lyon auf Sendung gehen. In weiteren 30 Ballungsräumen soll DAB+ bis 2020 eingeführt werden. Die CSA will in der ersten Jahreshälfte 2018 und 2019 jeweils 15 neue Sendegebiete ausschreiben. Für Bouquets in Nantes und Rouen laufen bereits die Verfahren. In Paris, Nizza und Marseille gibt es ein vielfältiges Angebot auf DAB+. Derzeit prüft die CSA auch, ob es Interessenten für eine Ausschreibung von zwei nationalen Multiplexen gäbe. Das entsprechende Frequenzspektrum … Weiterlesen

Jeden Tag ein
DAB+ RADIO
gewinnen mit dem
Adventskalender
Hier klicken!