Kategorie

Politik

DAB+ in Bayern: Jede(r) Dritte hat ein Empfangsgerät

Pressemitteilung unseres Partners BLM

Die Zugangsquote zu DAB+ Empfangsgeräten knackt in Bayern die 30-Prozent-Marke: mehr als 31 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren in Bayern geben an, mindestens ein DAB+ Radio zu Hause und/oder im Auto nutzen zu können. Das sind rund 3,5 Millionen Personen und damit etwa 600.000 mehr als noch vor einem Jahr. Das ist ein Vorabergebnis aus der Funkanalyse Bayern, die am kommenden Dienstag auf den Lokalrundfunktagen in Nürnberg vorgestellt wird. Weiterlesen

DAB+ Bundesmux bis 2035 gesichert

„Wir begrüßen die einstimmige Entscheidung der Ministerpräsidentenkonferenz vom 06.06.2019, die Zuordnung von DAB+ Übertragungskapazitäten für den ersten Bundesmux bis zum 31.12.2035 fortzusetzen“, so Willi Schreiner, Geschäftsführer der DRD Digitalradio Deutschland GmbH. Weiterlesen

DAB+ im ersten Halbjahr 2019

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

Digitales Radio DAB+ ist so beliebt wie nie: Mit 75 Mio. weltweit verkauften DAB+ Empfängern (WorldDAB) und mehr als 1,4 Mio. verkauften DAB+ fähigen Endgeräten 2018 in Deutschland (HEMIX) setzt der digitale Radiostandard von heute neue Bestmarken. Weiterlesen

DAB+ in Schleswig-Holstein: MA HSH schreibt Kapazitäten für Modellversuch aus

In Schleswig-Holstein sollen zukünftig auch private Hörfunkprogramme über DAB+ zu empfangen sein. Dazu veröffentlichte die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) heute eine Ausschreibung von Übertragungskapazitäten für einen landesweiten Modellversuch zur Verbreitung privater Hörfunkprogramme. Weiterlesen

DAB+ in Österreich: Landesweite DAB+ Multiplex Plattform startet Sendebetrieb

Ab sofort senden in Österreich neun Digitalradios mit neuen Programmen österreichweit über DAB+. Die Versorgung wird in Wien, Linz, Graz und Bregenz beginnen und schrittweise auf alle Landeshauptstädte samt Umland ausgebaut werden. Der Digitalschub bringt den Hörerinnen und Hörern und dem Medienstandort Österreich zahlreiche Vorteile. Weiterlesen

DAB+ in Deutschland: Mehr Radio in den Bundesländern

Pressemitteilung Digitalradio Büro Deutschland

DAB+ ist der Radiostandard von heute und überall frei empfangbar. DAB+ ist der digitale Nachfolger des in die Jahre gekommenen UKW und bietet rauschfreien, klaren Klang, egal ob zu Hause oder unterwegs. Das nationale Netz ist zu 98 Prozent ausgebaut. Auch die Autobahnen sind nahezu voll versorgt. Nach einzelnen Bundesländern geordnet informiert die folgende Übersicht über den aktuellen Stand des geplanten Netz- oder Programmausbaus.
Weiterlesen

DAB+ in Großbritannien: Steigende Hörerzahlen und Rekordwerte

Pressemitteilung unseres Partners Digital Radio UK

Deutlich mehr als die Hälfte des Radiokonsums in Großbritannien entfällt auf das digitale Hören: Mit einem Anteil von 56,4 Prozent (nach 50,9 Prozent im ersten Quartal 2018) ist eine neue Bestmarke erreicht, wie die jüngste Umfrage des Marktforschungsinstituts RAJAR ergab. Damit ist der Anteil des digitalen Hörens um 5,5 Prozentpunkte gewachsen. Es ist der stärkste Anstieg am gesamten Radiokonsum seit Beginn der Erhebungen. Weiterlesen