Archiv

Monats-Archiv: Juni 2020

DAB+ im Norden: NDR Programme jetzt mit Regionalfenster

Mit der Inbetriebnahme einer neuen DAB+ Sendeeinrichtung bietet der Norddeutsche Rundfunk seinen Hörerinnen und Hörern auf NDR 1 Niedersachsen, NDR 1 Welle Nord und NDR 1 Radio MV nun auch Regionalfenster über DAB+ an. Weiterlesen

DAB+ in Landshut und Boppard: Deutschlandradio stellt auf digitale Programmverbreitung mit DAB+ um

Pressemitteilung unseres Partners Deutschlandradio

Im bayerischen Landshut und im rheinland-pfälzischen Boppard sind die Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova sowie der Sonderkanal Dokumente und Debatten bereits jetzt digital über Antenne empfangbar, zusammen mit neun weiteren privaten Programmen im bundesweiten DAB+ Multiplex im Kanal 5C. Die parallele analoge UKW-Ausstrahlung von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur wird in Boppard und Landshut zum 30. Juni beendet. Weiterlesen

DAB+ in Berlin und Brandenburg: Medienanstalt schreibt Programmplätze aus

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am 16. Juni 2020 die Ausschreibung zweier DAB+ Programmplätze beschlossen. Auf Kanal 7 B stehen DAB+ Übertragungskapazitäten für Hörfunkprogramme zur Verfügung. Weiterlesen

DAB+ in Chemnitz: Bis zu 15 neue Programme durch geplante Ausschreibung

Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM) hat im Rahmen seiner Sitzung am 15. Juni 2020 beschlossen, die Durchführung eines zeitlich befristeten Versuchs für die Erprobung der Verbreitung von digitalen terrestrischen Rundfunkdiensten im DAB+ Standard im Stadtgebiet Chemnitz und die in diesem Zusammenhang stehende Ausschreibung von DAB+ Übertragungskapazitäten aufzuheben. Hintergrund sind telekommunikationsrechtliche Probleme für einen Versuchsbetrieb. Weiterlesen

DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern: NDR verbessert Versorgung im Nordwesten

Radiohörer westlich von Wismar bekommen ihre NDR Programme ab dem 17. Juni in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Grevesmühlen-Hamberge versorgt den Klützer Winkel sowie die Region zwischen Lüdersdorf, Selmsdorf, Bad Kleinen und Gadebusch. In Rehna, Dassow, Boltenhagen, Klütz und Grevesmühlen sind die NDR Hörfunk­programme im Haus über das moderne Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Mit der Inbetriebnahme des neuen Senders ist auf der A20 zwischen Bad Segeberg und Anklam ein durchgehender DAB+ Empfang möglich. Weiterlesen

DAB+ in Stuttgart: Neuer Sender verbessert Empfang im Stadtgebiet

Mit einem neuen Sender will der SWR die Versorgung der Stuttgarter Innenstadt mit DAB+ verbessern. Am Mittwoch, dem 24. Juni 2020, soll der Senderstandort Stuttgart Funkhaus in Betrieb genommen werden. Ziel ist eine verbesserte Empfangssituation für den DAB+ Mux „SWR BW N“ im Frequenzblock (Kanal) 9D. Weiterlesen